Die weibliche U11 des Osterather hat die Zwischenrunde überstanden und ist unter den besten vier Teams in NRW. In der Zwischenrunde setzte sich das Team in heimischer Halle gegen die Konkurrenz aus Köln und Dortmund durch:

  1. Spiel gegen RheinStars Köln mit 67-54 (16-15; 17-9; 20-5; 14-25) gewonnen
  2. Spiel gegen TE Dortmund Barop mit 83-67 (22-13; 23-22; 19-14; 19-18) gewonnen

Abteilungsleiter und Trainer Christoph Grathes zeigte sich hinterher begeistert von der Leistung des Teams und der Veranstaltung, die im Mönkesweg in Osterath stattgefunden hatte: "Es war eine tolle Veranstaltung mit spannenden Spielen, vielen Zuschauern und einer sehr schönen, harmonischen Atmosphäre zwischen den Vereinen. Und besonders stolz bin ich natürlich auf mein Team!"

Am 20. Mai 2017 stehen die Osteratherinnen im Finale. Das erste Halbfinale findet gegen die BG Bonn statt, das zweite Halbfinale bestreiten Citybasket Recklinghausen und der TVE Dortmund Barop.

 

   
Copyright © 2017 Basketballkreis Düsseldorf-Neuss. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.